Studienberatung zur Kunsttherapie und Mappenkurs

Beratung zu Ausbildung, Studium und Beruf

Wenn Sie überlegen, den Beruf der KunsttherapeutIn selbst zu ergreifen, und auf der Suche nach dem richtigen Ausbildungs- bzw. Studiengang in Berlin oder ganz Deutschland sind, berät Sie unsere Praxisleiterin Sabine N. Bielmann gerne im persönlichen Gespräch.

Neben Informationen über die verschiedenen Institute, Fachhochschulen und Universitäten, an denen eine kunsttherapeutische bzw. kunstpädagogische Ausbildung absolviert werden kann, erhalten Sie Tipps und Erfahrungsberichte zu den Berufsfeldern und späteren Arbeitsmöglichkeiten z.B. an Kliniken.

Diese unabhängige Ausbildungs-/Studienberatung richtet sich nach Ihren individuellen Qualifikationen, Kompetenzen und Berufswünschen und zeigt die jeweiligen Ausbildungskosten und Fördermöglichkeiten auf.
  
Mappenkurs
 
Zudem können Sie bei uns einen Mappenvorbereitungskurs belegen,
der sich gezielt nach den Anforderungen einer Ausbildung bzw. eines Studiums der Kunsttherapie richtet. In der Regel ist ein Mappengespräch bzw. die Abgabe einer Mappe mit künstlerischen Werken die Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang.

Gemeinsam erstellen wir hierbei eine Mappe mit Werken, die Sie bereits selbst geschaffen haben und jenen, die unter Anleitung während des Kurses in der Praxis und zu Hause entstehen. 
     
Der Kurs beinhaltet sowohl Einzel- als auch Gruppensitzungen (Selbsterfahrung).

Im Komplett-Angebot besteht eine persönliche Studienberatung mit anschließendem Mappenkurs aus 5 Terminen. Bitte kontaktieren Sie uns,
wenn Sie hierzu weitere Fragen haben.

Ein Termin für das Beratungsgespräch ist kurzfristig möglich. Bei Bedarf kann der Mappenvorbereitungskurs dann zu einem späteren Zeitpunkt wahrgenommen werden.
 
Preise